baukredit moderierte chats stiftung warentest

Widerruf Baukredit – moderierter Chat auf test.de 25.06.2014

in Stiftung Warentest |

Viele Immobilien­kredite genügen den gesetzlichen Anforderungen nicht.

Das ist ärgerlich – aber viele Kunden können den Kredit­vertrag in so einem Fall wenigs­tens widerrufen. Das kann die Immobilien­finanzierung im besten Fall sogar viele tausend Euro güns­tiger machen. Für wen ein Widerruf infrage kommt und was dabei zu beachten ist, erklären die Finanztest-Experten Jörg Sahr und Christoph Herr­mann im Chat auf test.de – am Mitt­woch, 25. Juni 2014 von 13 bis 14 Uhr. Sie können bereits jetzt Ihre Fragen stellen.

Wer widerrufen kann und was das bringt

Was bringt der Widerruf eines fehler­haften Immobilien­kredits tatsäch­lich? Können Laien selbst erkennen, ob etwas faul ist am Vertrag? Wer hilft beim Checken des Vertrages – und was kostet diese Hilfe? Und welche Risiken birgt ein Wiederuf? Viele Antworten auf diese und weitere Fragen bietet das große Special zum Kreditwiderruf auf test.de. Antworten bekommen Sie aber auch direkt von den Finanztest-Experten Jörg Sahr und Christoph Herr­mann im Chat auf test.de – am Mitt­woch, 25. Juni 2014 von 13 bis 14 Uhr. Sie können jetzt schon Ihre Fragen stellen

Hier finden Sie das Transkript zu den moderierten Chats.

Veranstalter: Stiftung Warentest

Dieser Chat wird moderiert von unserem Partner Politik-Digital.de

Moderierte Chats mit unserer talk42 Chatsoftware auf test.de seit 2007

Kommentare geschlossen

« »