Stiftung Warentest Live Chat mit talk42, zum Thema: Gebäudeversicherungen am 27.07.2011

in moderierte chats, Stiftung Warentest |

Hauseigentümer sind gut beraten, wenn sie ihr Heim gegen Sturm und Hagel, Blitz und Feuer absichern. Welche Versicherung schützt das Haus vor Naturkatastrophen wie Überschwemmungen? Antworten auf alle Fragen zum Thema geben Dr. Cornelia Nowack und Simone Weidner am Mittwoch, den 27. Juli, zwischen 13 und 14 Uhr im Chat mit talk42 Software auf test.de.

Welche Schäden am Haus sollten Eigentümer absichern?

Wofür ist eine Wohngebäudeversicherung nötig? Zahlt der Versicherer auch, wenn ein Sturm das Dach abdeckt? Müssen Hauseigentümer ihren neuen Carport extra versichern? Welche Kündigungsfristen müssen Versicherte beachten, wenn sie die Gesellschaft wechseln wollen? Sind günstige Versicherer genauso gut wie teure? Ist eine Elementarschadenversicherung wirklich notwendig? Wie bekommt der Eigentümer heraus, in welcher Hochwasser-Risikozone er wohnt?

Antworten auf die im Chat gestellten Fragen können Sie hier nachlesen.

Kommentare geschlossen

« »