Digitale Agenda 2014 – 2017

in

zum Quellartikel

× zu allen Highlights
× zurück zu home

10.03.2014 Minister stellen Digitale Agenda für Deutschland vor

Die Bundesminister Sigmar Gabriel, Dr. Thomas de Maizière und Alexander Dobrindt stellten auf der Messe CeBIT die Handlungsfelder der Digitalen Agenda der Bundesregierung vor. In dieser sollen die Schwerpunkte ihrer Digitalpolitik festgelegt und gemeinsame Antworten auf die Herausforderungen des digitalen Zeitalters erarbeitet werden.

Ziel: Wachstumsland Nummer eins

Deutschland soll digitales Wachstumsland Nummer Eins in Europa werden.
Die Digitalisierungs- und Netzpolitik der Bundesregierung verfolgt das Ziel, Deutschland in den kommenden vier Jahren zum digitalen Wachstumsland Nummer eins in Europa zu machen. Die Bundesregierung entwickelt dazu eine Digitale Agenda und begleitet ihre Umsetzung gemeinsam mit Wirtschaft, Zivilgesellschaft, Tarifpartnern und Wissenschaft.

Den b1group Live Stream der Redner finden Sie hier

 

« »

Kommentare geschlossen