Blog-2016-05-18

Livestreaming von der OSZE-Konferenz im Auswärtigen Amt in Berlin

in Auswärtiges Amt, b1group |

Im Rahmen des deutschen OSZE-Vorsitzes richtet das Auswärtige Amt eine internationale Wirtschaftskonferenz mit dem Titel „Connectivity for Commerce and Investment“ aus. Die Konferenz wird von Außenminister Frank-Walter Steinmeier eröffnet.

Ziel der Konferenz ist es, Chancen für bessere Handels- und Investitionsbedingungen im OSZE-Raum auszuloten und so Wirtschaftsbeziehungen von Vancouver bis Wladiwostok zu stärken. Dabei bringt die Konferenz erstmals im OSZE-Rahmen Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Zivilgesellschaft aus unterschiedlichen Regionen und Wirtschaftssystemen des OSZE-Raumes zusammen. Sie sind eingeladen, über Themen der wirtschaftlichen Vernetzung wie Infrastrukturprojekte, Verkehrskorridore, Handel, Energiesicherheit und digitale Vernetzung zu beraten.

Weitere Informationen zur Konferenz finden Sie unter www.OSCEconnectivity.org.

Den Live-Stream der b1group aus dem Auswärtigen Amt in Berlin können Sie unter www.diplo.de live mitverfolgen.

Kommentare geschlossen

« »