BlogHeadline-201-11-07

Livestreaming der SPD-Bundestagsfraktion

in b1group, Livestreaming, SPD-Stream |

Digital ist besser!? #spdnetz

Netzpolitischer Kongress – Digitale Agenda 2014-2017

Der 2. Netzpolitische Kongress der SPD-Bundestagsfraktion ist überschrieben mit dem Titel: „Digital ist besser!?“. Der digitale Wandel verändert, wie wir leben, arbeiten und lernen.

Daher ist die Gestaltung der digitalen Gesellschaft auch eines der Schwerpunktthemen in dieser Legislaturperiode. Im August vor einem Jahr hat die Bundesregierung ihre Digitale Agenda 2014-2017 vorgelegt. Die Jahresbilanz dieser ersten umfassenden Digitalisierungspolitik zeigt, dass inzwischen wichtige Initiativen und Maßnahmen gestartet und auf den Weg gebracht wurden, dass die Herausforderungen zugleich aber auch nicht kleiner geworden sind.

Die Chancen und Potentiale von „Digitaler Arbeit“ und „Digitaler Wirtschaft“ sollen im Mittelpunkt des 2. Netzpolitischen Kongresses stehen, aber auch die Frage, wie Daten unseren Alltag verändern.

Ein Jahr nach Start der Digitalen Agenda und zur Halbzeit der Legislaturpriode möchten wir im Dialog mit Bürgerinnen und Bürgern, mit Wirtschaft, Wissenschaft, Gewerkschaften und der Zivilgesellschaft über den Stand der Umsetzung der Digitalisierungspolitik, zu den ersten Ergebnissen, aber insbesondere zu den vor uns liegenden Aufgaben der Netzpolitik diskutieren. Ziel ist es, den Wandel so zu gestalten, dass auch die digitale Gesellschaft eine offene, freie und lebenswerte Gesellschaft bleibt. Wir möchten mit Ihnen ins Gespräch kommen, Ihnen die netzpolitischen Positionen der SPD-Bundestagsfraktion vorstellen und die Expertise in Wirtschaft, Wissenschaft und Zivilgesellschaft in unsere politische Meinungsbildung einbinden.

Der Live Stream der b1group GmbH, Agentur für Live Kommunikation aus Berlin, steht für alle, die nicht vor Ort im Paul-Löbe-Haus sein können auf der Seite der SPD-Fraktion zur Verfügung.

Kommentare geschlossen

« »