livestream dahrendorf symposium

Livestreaming: Dahrendorf Symposium 14. und 15.11.2013

in Livestreaming |

Änderung der europäischen Debatte: Fokus auf den Klimawandel

Die Verhinderung gefährlichen Klimawandels ist eine der drängendsten globalen Herausforderungen unserer Zeit. Ziel des Projekts ist es, dieser Herausforderung aus einem europäischen Blinkwinkel zu begegnen und gemeinsame Lösungsansätze zu entwickeln. Im Sinne Ralf Dahrendorfs will das Projekt wissenschaftliche Forschung gesellschaftspolitisch zugänglich machen und die europäische Debatte zum Thema Klimawandel beleben.

Den Livestream der b1group können Sie hier live am Do . den 14. 11. von 9:00 – 18:30 und am 15.11. von 9:00 – 13:45 mitverfolgen, wir freuen uns darauf.

Das Dahrendorf Symposium ist eine gemeinsame Initiative der Hertie School of Governance, der London School of Economics and Political Science (LSE) und der Stiftung Mercator.

2011 fand das erste Dahrendorf Symposium zum Thema „Changing the Debate on Europe“ statt. Auf dieser erfolgreichen Kooperation baut das Projekt „Changing the European Debate: Focus on Climate Change” auf. Es widmet sich – unter Beibehaltung eines konsequent europäischen Blickwinkels – dem Thema Klimawandel.

Über die Vergabe von „Dahrendorf Fellowships“ wird ein Netzwerk aus renommierten Forschern, Nachwuchswissenschaftlern und politischen Praktikern ins Leben gerufen. Ein Jahr lang arbeitet dieses Netzwerk im Rahmen von fünf international zusammengesetzten Forschungsgruppen zu unterschiedlichen Aspekten des Themas Klimawandel. Höhepunkt des Projekts ist das Dahrendorf Symposium, das Ende 2013 in Berlin stattfinden und die Forschungsergebnisse öffentlich zur Diskussion stellen wird.

Kommentare geschlossen

« »