BlogHeadline-2017-05-17

Livestreaming aus Hannover mit Angela Merkel und Barack Obama

in b1group, Bundeskanzleramt, Highlights, Livestreaming |

Die Bundesregierung„Obama besucht Deutschland“

Kanzlerin trifft US-Präsident in Hannover

Präsident Obama besucht am Sonntag und Montag gemeinsam mit Kanzlerin Merkel die Hannover Messe. Die USA sind Partnerland in diesem Jahr. Am Montag treffen Merkel und Obama in Schloss Herrenhausen mit Präsident Hollande, Premierminister Cameron und Ministerpräsident Renzi zusammen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel und der amerikanische Präsident Barack Obama werden die Messe eröffnen. Zuvor werden sich Merkel und Obama zu einem bilateralen Gespräch treffen. Am Abend lädt die Bundeskanzlerin zu Ehren des amerikanischen Präsidenten zu einem Essen mit Wirtschaftsvertretern aus beiden Ländern ein.

Am Montagvormittag wird der amerikanische Präsident die Bundeskanzlerin auf dem traditionellen Eröffnungsrundgang über das Messegelände begleiten.

Auf Einladung der Bundeskanzlerin schließt sich daran ein Treffen mit drei weiteren EU-Staats- und Regierungschefs an: Der französische Staatspräsident François Hollande, der britische Premierminister David Cameron und Italiens Ministerpräsident Matteo Renzi kommen mit Merkel und Obama auf Schloss Herrenhausen in Hannover zusammen.

Themen der Gespräche sind unter anderem die Flüchtlingskrise, der Syrien-Krieg und der Ukraine-Konflikt.

Der Livestream aus Hannover mit Angela Merkel wird von der b1Group auf www.bundesregierung.de und www.bundeskanzlerin.de übertragen.

Kommentare geschlossen

« »