Im tagesschau-Chat: Claudia Buckenmaier

in moderierte chats, Tagesschau |

cbuckenmaierw150Claudia Buckenmaier, ARD-Korrespondentin

Die Weltklimakonferenz in Kopenhagen ist eine Mammutaufgabe für die skandinavischen Länder. Seit dem Wochenende vermittelt die dänische Konferenzpräsidentin Connie Hedegaard zwischen Klimaschützern und Klimasündern. Die Europäische Union, vertreten durch Schwedens Umweltminister Andreas Carlgren, möchte mehr Klima-Engagement von den USA und China sehen. Washington und Peking aber machen ihre Zusagen für größere Klimaschutzanstrengungen vom jeweils anderen abhängig und könnten sich so gegenseitig blockieren. Und die EU will unter diesen Voraussetzungen auch nicht zu viel versprechen.

Können die umweltbewussten Skandinavier das Klima unter den Delegierten verbessern? Kann US-Präsident Obama, der am Ende der Woche vor Ort sein will, den Knoten platzen lassen? Und wie ist das Arbeitsklima für Journalisten auf der Konferenz? Bleiben die Ergebnisse hinter den verschlossenen Türen oder informieren die Delegierten die Medien auch bereitwillig über den Stand der Dinge?

Das Transkript zum Chat aus Kopenhagen mit talk42 Software finden Sie hier: http://www.tagesschau.de/interaktiv/chat/chatprotokoll536.html

Kommentare geschlossen

« »