Friedrich Ebert Stiftung – Ist Europa auf dem „rechten“ Weg? Videochat mit talk42 am 07.07.2011

in Friedrich Ebert Stiftung-Chat, moderierte chats |

Ist Europa auf dem „rechten Weg“? Rechtsextremismus und Rechtspopulismus in Europa

Gerade in den letzten Jahrzehnten erlebte Europa ein Erstarken des Rechtsextremismus. Doch wie äußert sich konkret die Gefahr von rechts in den einzelnen europäischen Ländern? Welche Erscheinungsformen und Strategien lassen sich identifizieren? Welche Gegenstrategien existieren? Welche Rolle spielen Politik und Zivilgesellschaft dabei? Und ist Europa tatsächlich auf dem „rechten“ Weg?

Diese Leitfragen prägen die Beiträge des Sammelbandes „Ist Europa auf dem „rechten“ Weg“der im Rahmen des XENOS-Projekts „Internationale Vernetzung der ausstiegsorientierten Auseinandersetzung mit dem Rechtsextremismus“ entstanden ist.

Sie haben am 07.07. von 11 bis 12 Uhr im Videochat mit talk42 Software die Gelegenheit mit der Mitherausgeberin Britta Schellenberg zu chatten und können ab sofort Fragen rund um das Thema „Rechtsextremismus in Europa“ stellen:

Kommentare geschlossen

« »