Friedrich-Ebert-Stiftung Chat am 04.11.2010: Mitreden im Netz-Wie geht das?

in Friedrich Ebert Stiftung-Chat, moderierte chats |

Mitreden! Aber wie?
Wie wir neue Formen politischer Teilhabe entwickeln

Mitreden und sich politisch beteiligen ist gar nicht so einfach. Nicht erst seit Stuttgart 21 fühlen sich Bürgerinnen und Bürger von der Politik häufig ignoriert oder nicht ernst genommen. Auf der anderen Seite beklagt die Politik eine mangelnde Bereitschaft der Menschen, sich zu beteiligen und die politischen Handlungsspielräume wahrzunehmen.

Doch Engagement gibt es, aber wie sieht es genau aus und wo findet es statt? Müssen die unterschiedlichen Kommunikationskulturen der Generationen stärker beachtet und genutzt werden? Wie gelingt vor allem auch der bessere Einbezug jüngerer und älterer Menschen mit Migrationshintergrund in die politische Beteiligung?

Diese Fragen diskutieren wir u.a. mit den Abgeordneten Ute Kumpf, Ülker Radziwill und Raed Saleh sowie den Weltbewegern und den Netzdemokraten in unserem Online-Chat mit talk42 Software am 4. November 2010 von 17 bis 18 Uhr. Sie können schon jetzt Ihre Fragen zur Veranstaltung eingeben und damit die Diskussion beeinflussen. http://base.talk42.de/talk42front/templates/fes/index.php?cr=90738277

Kommentare geschlossen

« »