Im tagesschau-Duellchat am 14.09.2010: Gesine Lötzsch, Otto Fricke

in moderierte chats, Tagesschau |

Gesine Lötzsch (Die Linke), Otto Fricke (FDP)

Haushaltswoche im Bundestag: Traditionell nutzt die Opposition die Debatten um den Etat der Bundesregierung zur einer Generalabrechnung mit Bundeskanzlerin Angela Merkel und ihren Ministern. Angesichts der geplanten Kürzungen bei Elterngeld, Rentenbeitrag und Heizkostenzuschuss von HartzIV-Empfängern im Haushaltsbegleitgesetz warf Gesine Lötzsch der Bundesregierung vor, die Gesellschaft zu spalten: Die Verursacher der Finanzkrise würden wieder „nicht zur Kasse gebeten“, zitiert das Magazin “Focus” die Haushaltsexpertin der Linksfraktion. Die Regierung wiederum verteidigt den Haushalt 2011 als Sparanstrengung aller Ressorts und mit Investitionen in Bildung und Forschung. Zum Sparpaket gebe es „keine Alternative“, sagte Otto Fricke der ARD.

Die Videoaufzeichnung zum tagesschau-Videochat mit talk42 Software finden Sie hier: http://www.tagesschau.de/interaktiv/chat/chatprotokoll590.html

Comments are closed.

« »