Im tagesschau-Chat am 22.03.2010: Franziska Drohsel und Johannes Vogel

in moderierte chats, Tagesschau |

Franziska Drohsel und Johannes Vogel

Mit ihren Vorschlägen zu Hartz IV haben FDP und SPD die Sozialstaatsdebatte in Deutschland in die Schlagzeilen gebracht. FDP-Chef Guido Westerwelle will Hartz-IV-Empfänger zur Arbeit verpflichten, die SPD-Führung das Herzstück ihrer Agenda 2010 grundlegend reformieren. “Ein-Euro-Jobs gehören abgeschafft”, fordert Franziska Drohsel in einem Interview.
Vogel will dagegen niedrige Löhne mit staatlichen Mitteln aufstocken. “Wir müssen dafür sorgen, dass sich die Mechanismen verbessern, so dass Verdienststeigerungen bei Teilzeitjobs sich für die Aufstocker auch lohnen”, so Vogel in der ARD. Wie viel Sozialstaat ist angesichts der Verschuldung überhaupt noch finanzierbar? Wie soll man fördern? Wie viel darf man fordern?

Die Videoaufzeichnung zum tagesschau-Videochat mit talk42 Software finden Sie hier: http://www.tagesschau.de/interaktiv/chat/chatprotokoll554.html

Comments are closed.

« »