Florian Meesmann am 20.02. zu Gast im tagesschau-Chat

in moderierte chats, Tagesschau |

Florian MeesmannAm Mittwoch, 20. Februar 2008, ist Florian Meesmann, ARD-Korrespondent in Pakistan, von 13.00 bis 14.00 Uhr Gast im tagesschau-Chat in Kooperation mit politik-digital.de.

Triumph für die Opposition in Pakistan: Bei der Parlamentswahl haben die Parteien der ermordeten Oppositionsführerin Benazir Bhutto und von Ex-Ministerpräsident Nawaz Sharif klar gesiegt. Die Regierungspartei von Präsident Pervez Musharraf ist geschlagen und hat ihre Niederlage eingeräumt.

Doch wie geht es weiter in Pakistan? Präsident Musharraf stand nicht zur Wahl, er bleibt im Amt – oder wird der Druck der Straße zu groß? Können sich die Oppositionsparteien auf eine stabile Regierung verständigen? Und wer wird sie führen, Sharif oder Bhuttos Ehemann Zardari, der die Partei seiner getöteten Frau zusammen mit dem gemeinsamen Sohn leitet?

Die Lage bleibt kritisch im atomar bewaffneten Pakistan. Die Islamisten schnitten schlecht ab. Wie ist das zu bewerten? Kann eine neue Regierung den Taliban in den Gebieten an der Grenze zu Afghanistan Einhalt gebieten?

ARD-Korrespondent Florian Meesmann beantwortet im tagesschau-Chat in Zusammenarbeit mit politik-digital.de live aus Islamabad Ihre Fragen.

Das Protokoll des tagesschau-Chats mit Florian Meesmann zum Nachlesen finden Sie hier.

Comments are closed.

« »